Schnitzerrunde Krumegg

Obmann: Alois Schlacher 8323 Krumegg 120 Tel.: +43 664 / 79 92 811 Mail: alois.schlacher@gmail.com Holz lebt und arbeitet immer, wie es heißt. Auch während es durch den Schnitzer in ein neues Kunstwerk verwandelt wird. Genauso lebendig ist unser Vereinsgeschehen!   Das sind wir   Unsere Vereinsgeschichte geht zurück ins Jahr 1991. Einige Gleichgesinnte rund…

Krippenfreunde Kaiserwald

Obmann: Alois Kickmaier Dorfstraße 19, 8142 Wundschuh Tel.: +43 664 / 92 78 799 Mail: alois.kickmaier@gmx.at Krippenfreunde Kaiserwald Chronik: Im Juni 2017 wurde der Verein „Krippenfreunde Kaiserwald“ im Verband der „Krippenfreunde Österreichs“ unter der Leitung von Herrn Alois Kickmaier gegründet. Wir sind derzeit der jüngste Verein in der Steiermark. Schon vor der Gründung des Vereines…

Krippenfreunde Eisenwurzn

Obmann: Markus Wentner 8402 Johann Pirkerweg 6 Tel.: +43 650 / 99 31 346 o. +43 650 / 99 31 348 Mail: gerhild.wentner@gmx.at Die Krippenfreunde Eisenwurzn und das Krippenmuseum in Eisenerz   Die „Krippenfreunde Eisenwurzn“ mit dem Krippenmuseum in Eisenerz sind aus dem Eisenerzer Advent nicht mehr wegzudenken. Der Verein betreut das Krippenmuseum bereits seit…

Gedanken zur Karwoche

Mit der 40 tägigen Fastenzeit bereiten sich Christen auf das höchste Fest in der katholischen Kirche vor. Mit dem „Einzug in Jerusalem“ am Palmsonntag, starten wir in die Karwoche. Zur Karwoche gehören auch die drei stillen Tage von Montag bis Mittwoch, sowie Gründonnerstag, Karfreitag und Karsamstag. Der Ostersonntag beendet mit der Auferstehung Jesu die Fastenzeit…

Auferstehung

Die biblischen Berichte rund um die Begegnungen mit dem Auferstandenen spiegeln etwas von der außergewöhnlichen Dramatik jener Tage wider. In den Evangelien finden sich ähnliche und einander fast widersprechende Passagen. Die Ereignisse überschlagen sich. Das leere Grab wird zum Ausgangspunkt jener österlichen Bewegung, die bis zum heutigen Tag anhält. Die Auferstehung hat niemand gesehen. Eine…

Grablegung

Das Leiden und Sterben Jesu ist vorüber. Gewaltsam und wie ein Verbrecher musste Jesus sterben. Die Freunde Jesus sind aufgrund der Vorkommnisse untergetaucht. Sie flohen wie Angsthasen in alle Windrichtungen. Nur einige wenige erweisen Jesus die letzte Ehre. Ein reicher Freund Jesu stellt das eigene Familiengrab zur Verfügung. Dieses befindet sich nahe der Kreuzigungsstätte in…

Kreuzigung

Eine jüdische Auffassung besagt: Wer am Kreuz hängt, ist ein von Gott Verfluchter. Wer am Kreuz hängt, kann kein König, kein Retter und niemals der Messias sein. Die Gegner Jesu fühlen sich bestätigt. Jesus ist in ihren Augen ein gottverlassener Lästerer. Einer, der den Mund zu voll genommen. Einer, der zwischen Himmel und Erde ausgepannt,…